Carsten Müller.... unterwegs!

Gerne lade ich Sie ein, sich über meine Termine und Aktionen zu informieren. Hier finden Sie Berichte und Bilder aus den letzten Tagen und Wochen.

Viel Spaß beim Stöbern...

Für Investitionen in die Mobilität der Zukunft. Jetzt gilt's!

Jetzt den Wechsel wählen!

Damit der Kreis Offenbach in die Mobilität der Zukunft investiert.
Am 10.10.2021 Carsten Müller zum Landrat des Kreises Offenbach wählen.

Hier entsteht eine Kita für 111 Kinder

Diese Termine machen besondere Freude: Ich durfte heute beim Richtfest für die Kita in Rödermark einen Förderbescheid übergeben.
Die neue Kita hat Platz für 111 Kinder, davon 36 U3 Plätze. Träger der Kita wird die Bethanien Diakonissen Stiftung.

Wahlkampfendspurt

Zum Wahlkampfendspurt bin ich heute an verschiedenen Infoständen zu Gast. Zuerst heute morgen in Egelsbach und anschließend in Langen. Abschließend in Dreieich.

Vielen Dank für die tolle Unterstützung an alle aktiven Genossinnen und Genossen. Und vielen Dank für unzählige konstruktive und informative Gespräche an Haustüren, Infoständen, am Bahnhof oder bei den vielen anderen Gelegenheiten in den letzten Wochen.

Haustürbesuche in Rödermark

Am Freitag war ich mit Genossen aus Rödermark von Tür zu Tür unterwegs. Im Gepäck natürlich auch hier rote Rosen und viele Informationen.
Die persönlichen Gespräche sind immer sehr positiv und informativ. Vielen Dank

 

Donnerstags in Wochenmarkt-Tag in Mühlheim

Auch für mich daher ein wichtiger Termin in meiner Heimatstadt. Gemeinsam mit den Genossinnen und Genossen aus Mühlheim und dem Bundestagskandidat Tuna Firat haben wir gestern sehr viele gute Gespräche geführt und Informationen verteilt.

Firmenbesuch bei Inmed Medizintechnik GmbH

Anfang dieser Woche habe ich gemeinsam mit dem Mainhäuser Bürgermeister Frank Simon die in Mainhausen ansässige Firma Inmed Medizintechnik GmbH besucht. 
Bei einem informativen Gespräch und anschließendem Rundgang durch die Firmengebäude wurden uns die verschiedenen Angebote der Firma vorgestellt.

Inmed Medizintechnik ist ein familiengeführtes Unternehmen, dass vor ca. 4 Jahren seinen Sitz nach über 25 Jahren von Offenbach nach Mainhausen verlegt hat. Es ist ein modernes und flexibles Dienstleistungsunternehmen, das sich auf den Service von medizinischen Siemens MRT-Geräten spezialisiert hat.

Frühstückstüten am Bahnhof Dietzenbach

Zum Abschluss der Bahnhofsaktionen war ich heute morgen zusammen mit Bundestagskandidat Tuna Firat am Bahnhof in Dietzenbach.
Rund 300 Pendlerinnen und Pendler durften sich heute über unsere gesunden Frühstückstüten freuen.
Vielen Dank allen Helferinnen und Helfern.

Rote Rosen für rote Politik

Gestern war ich zusammen mit dem Bundestagskandidaten Tuna Fira und dem Ortsvereinsvorsitzenden Ahmed Idrees in Dietzenbach unterwegs. Mit Infomaterial und roten Rosen haben wir für unsere Politik geworben und viele gute und interessante Gespräche geführt.
Fortsetzung folgt: heute Nachmittag.

25 Jahre Frauenberatungsstelle im Kreis Offenbach

Die Beratungsstelle ist eine wichtige Anlaufstelle für Frauen in Not. Der Verein Frauen helfen Frauen hat einen Infostand vor dem Kreishaus in Dietzenbach, den ich selbstverständlich gerne besucht und unterstützt habe. 

Gesunde Frühstückstüten am Bahnhof in Langen

Heute habe ich mit vielen fleißigen Helferinnen und Helfern Frühstückstüten am Bahnhof in Langen verteilt. Auch hier haben sich die Pendlerinnen und Pendler über Äpfel (leider noch nicht von meinen gepflanzten Bäumen) und Müsliriegel gefreut. Vielen Dank den Helferinnen und Helfern und für viele gute Gespräche.

Next Stop: Morgen, 23.09.21 ab 6:30 Uhr am Bahnhof Dietzenbach.

Haustürbesuche in Mainhausen

Über diese schönen Rosen durften sich gestern die Damen im Neubaugebiet Mainfächer in Mainhausen freuen.
Viele offene Türen und viele freundliche Gespräche.
Vielen Dank dafür!

Baumspenden-Aktion läuft an - erste Bäume gepflanzt

Man kann nicht nur vom Klimaschutz reden, sondern wir müssen aktiv handeln. Unter dieser Prämisse habe ich auch meinen Wahlkampf gestaltet. So haben wir bewusst auf Hohlkammerplakate aus Kunststoff verzichtet und stattdessen Plakate aus Pappe bestellt und aufgehängt. Auch auf Kugelschreiber aus Plastik oder Luftballons habe ich bewusst verzichtet.

Um die Ökobilanz weiter zu verbessern, haben wir eine Baumspendenaktion ins Leben gerufen. So möchte ich den unvermeidbaren Teil an CO2-Ausstoß, den der Wahlkampf mit sich bringt, weiter ausgleichen. So gerne ich in meiner Freizeit oder wenn es zeitlich möglich ist, das Fahrrad statt dem Auto benutze, ist es bei der Fülle der Termin im Wahlkampf leider ohne Auto nicht möglich.

Guten Morgen aus Heusenstamm

Heute haben wir die Pendlerinnen und Pendler am Bahnhof in Heusenstamm mit einem gesunden Frühstück - Äpfel und Müsliriegel und einer kleine süßen Überraschung - versorgt.
Trotz der frühen Stunde hatten wir sehr viel Spaß und beste Stimmung. Vielen Dank an die Heusenstämmer Genossinnen und Genossen.

Woche der Infostände

Diese Woche war, neben den Bahnhofs-Aktionen am frühen Morgen, geprägt durch viel Infostände in verschiedenen Städten und Gemeinde.
So war ich in Rodgau Hainhausen, Rodgau Nieder-Roden, Dietzenbach, Rodgau Weiskirchen, Heusenstamm und Obertshausen an den Infoständen der SPD anwesend.
Ich danke allen Genossinnen und Genossen für ihren Einsatz.

Eröffnung des Familienzentrum in Obertshausen

Am Freitag durfte ich die Eröffnung des neuen Familienzentrums in Obertshausen begleiten.
Das ist ein tolles Projekt und genau die richtige Antwort in der heutige Zeit ist - mit Betreuung und Angeboten für jung und alt.
Die Kosten für das Familienzentrum lagen bei rund 8 Mio. Euro.

Croissants am Bahnhof in Neu-Isenburg

Gemeinsam mit dem Bürgermeisterkandidaten Gene Hagelstein und dem Bundestagskandidaten Tuna Firat und hoch motivierten Genossinnen und Genossen haben wir heute morgen 200 Croissants am Bahnhof in Neu-Isenburg verteilt.
Vielen Dank allen Helferinnen und Helfern und guten Appetit!

Guten Morgen aus Dudenhofen!

Zweite Station unserer Bahnhofsaktion ist Rodgau Dudenhofen.
Auch hier haben wir viele Pendlerinnen und Pendler mit einer Frühstückstüte überrascht und dabei gute Gespräche geführt.

Next Stop: Morgen, 16.09.21 ab 6:30 Uhr am Bahnhof Neu-Isenburg.

Guten Morgen vom S-Bahnhof in Nieder-Roden!

Heute Morgen haben wir mit bester Stimmung und einem schönen Sonnenaufgang im Rücken ab 6 Uhr Frühstückstüten am Bahnhof in Nieder-Roden verteilt.
Die Pendlerinnen und Pendler haben sich über ein kleines Frühstückspräsent gefreut.
Guten Appetit!

Besuch der Friedrich-Ebert-Ausstellung

In Rödermark habe ich gemeinsam mit Dr. Jens Zimmermann die Friedrich-Ebert-Ausstellung besucht. Die Wanderausstellung gastiert noch bis zum 16.09.21 in der Stadtbücherei in Ober-Roden und ist sehr empfehlenswert. Prof. Dr. Walter Mühlhausen, Geschäftsführer der Friedrich-Ebert-Gedenkstätte in Heidelberg, hat die Ausstellung eröffnet und zahlreiche Informationen weitergeben.

Public Viewing in Dietzenbach

Zu Besuch in Dietzenbach beim Public Viewing am Sonntag zum Triell der Spitzenkandidaten.
Gemeinsam mit Ulrike Alex (MdL) und Tuna Firat, sowie zahlreichen interessieren Gästen haben wir das TV Duell verfolgt und dabei einen eindeutigen Gewinner Olaf Scholz gesehen.

Gedenken und Tag der Versöhnung in Dreieich

Es gibt nur wenige Tage im Leben, an die man sich erinnert und noch genau weiß, was man damals getan hat bzw. wo man gewesen ist. Der 11. September 2001 gehört dazu.
Ich bin damals kurz vor 15 Uhr aus Darmstadt nach Hause gekommen und habe wie so oft den Fernseher angeschaltet, um Nachrichten zu sehen. Und war fassungslos, als der Einschlag des zweiten Flugzeugs in das World Trade Center live auf CNN zu sehen war.

Fördermittelbescheid und Spatenstich

Am Freitag durfte ich in Obersthausen den Bescheid über 1. Millionen Euro Fördermittel des Bundes für den Neubau einer Kita mit vier U3-Gruppen und 48 neuen Betreuungsplätzen überreichen und beim Spatenstich dabei sein. 

Mit auf dem Bild sind Bürgermeister Manuel Friedrich und Erster Stadtrat Michael Möser.

Happy Birthday, Nadja!

Zum gestrigen Geburtstag meiner Frau habe ich den Sonntag Abend in der Küche verbracht und einen Käsekuchen und einen Apfelkuchen gebacken. Das muss auch in Wahlkampfzeiten sein!
Familie ist mir sehr wichtig und gibt mir Kraft für meine Arbeit. Da ist es selbstverständlich etwas zurück zu geben.

Für alle, die selbst gerne backen, hier die Rezepte:

Save The Date - Public Viewing zum TV Triell

Die SPD Dietzenbach lädt ein zum Public Viewing. Am Sonntag, 12. September im Capitol in Dietzenbach wird das TV Triell life übertragen. Ab 19.00 Uhr geht es los.
Ulrike Alex (MdL), Tuna Firat und ich werden gemeinsam mit hoffentlich vielen interessieren Bürgerinnen und Bürgern dabei sein.

DEUTSCHLANDS ZUKUNKT.
SCHOLZ PACK DAS AN. 

Kandidatenvorstellung in Neu-Isenburg

Auf Einladung der SPD Neu-Isenburg hatte ich am Samstag Abend die Gelegenheit mich im Bürgerhaus Zeppelinheim vorzustellen - gemeinsam mit dem Bundestagskandidaten Tuna Firat und dem Kandidaten für das Amt des Bürgermeisters in Neu-Isenburg Gene Hagelstein.

Eine kurzweilige Veranstaltung, bei der die positive Stimmung, die die Wahlkämpfer verspüren, deutlich wurde.

GENE HAGELSTEIN TRIFFT CARSTEN MÜLLER.

Der Einladung des Bürgermeister Kandidaten Gene Hagelstein aus Neu-Isenburg bin ich sehr gerne gefolgt. Im lockeren Gespräch habe wir uns über die Aufgaben von Kommunen und des Kreises und das Thema Finanzen, Kreisumlage und viele mehr unterhalten.

Ich hoffe, Sie / Ihr findet interesante und neue Informationen zu den Themen.
Hört einfach mal rein.

Firmenbesuch mit der Pro Arbeit

Gaetan ist ein Bildungsträger, der seinen Sitz in Berlin hat und mehrere Zweigstellen verteilt in der Republik - eine davon in Kelsterbach.

Dort bieten wir den Jobparcours an. Im Rahmen von Qualifizierungsmaßnahmen werden bereits berufstypische Szenarien dargestellt und durchgespielt.

Kleinster Biergarten in Hainburg

Auch in Hainburg stand ich beim kleinsten Biergarten der Welt mit Dr. Jens Zimmermann, MdB Rede und Antwort für alle Fragen der Bürgerinnen und Bürger.

Vielen Dank an die Genossinnen und Genossen aus Hainburg für die Einladung und die netten Aktion mit der 'grünen Rikscha' unter dem Motto 'Hauptsache ein Müller gewinnt'...